Praxis in Großkrotzenburg | Wilhelmstraße 12 | 63538 Großkrotzenburg
&
Praxis in Karlstein | Welzheimer Str. 19D | 63791 Karlstein
Dr. Gretel Evers-Lang & Dr. Guido Jörg Lang
G 06186 – 68 59 011
K 06188 – 99 10 71

Großkrotzenburg Tel. 06186 – 68 59 011
Karlstein Tel. 06188 – 99 10 71

Dr. Gretel Evers-Lang & Dr. Guido Jörg Lang
Großkrotzenburg 06186 - 68 59 011 & Karlstein 06188 - 99 10 71

So bleiben Kinderzähne gesund

Toll, dass du zu uns kommst.
Wir kümmern uns ganz behutsam um deine Zähne.

Mehr als nur gesunde Zähne

Ein schönes Lächeln und gesunde Zähne
bedeuten pure Lebensqualität ... und Gesundheit.

Ihre Zahnarztpraxis für die ganze Familie
in Großkrotzenburg und Karlstein

Von KLEIN bis GROSS und von JUNG bis ALT:

Wir verstehen uns als Zahnärzte für die ganze Familie und möchten, dass sich alle Generationen bei uns wohlfühlen. Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle.
Von der Prophylaxe über die ästhetische Zahnheilkunde bis hin zur Kieferorthopädie in der Zahnarztpraxis – bei jeder Behandlung gehen wir individuell auf Ihre Erwartungen und Wünsche ein. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein strukturiertes und ganzheitliches Behandlungskonzept, das sich ganz an Ihren individuellen Bedürfnissen orientiert. Dabei möchten wir Ihr Vertrauen durch Transparenz, Beratungsqualität und ausgezeichnete Leistungen gewinnen.

Praxis in Großkrotzenburg

Wilhelmstraße 12
63538 Großkrotzenburg
Tel. 06186 – 68 59 01 1
E-Mail praxis@apfelzahn.de

Praxis in Karlstein

Welzheimer Str. 19D
63791 Karlstein
Tel. 06188 – 99 10 71
E-Mail praxis@apfelzahn.de

Impf-Aktion in Prischoßhalle

Unter dem Motto „Geimpft ins Weihnachtsfest“ ist am Sonntag, 19. Dezember, das Alzenauer Impfwochenende fortgesetzt worden. In der Prischoßhalle konnten sich alle Impfwilligen ohne vorherige Anmeldung impfen lassen. Die Aktion ist von Dr. Gretel Evers-Lang und Dr. Guido Lang, Zahnärzte aus Karlstein am Main, mit Unterstützung durch die Stadt Alzenau, organisiert worden.
Wegen der schon im Vorfeld absehbaren großen Nachfrage wurde die Impfaktion kurzfristig von der evangelischen Kirche in die Prischoßhalle verlegt.
Die Impfungen und der Ablauf sind von elf Ärzten, Krankenschwestern, Zahnarzthelferinnen und einem Medizinstudenten durchgeführt worden, die die Aktion alle ehrenamtlich betreut haben. Unter den ersten Impflingen war am Sonntagmorgen Alzenaus Bürgermeister Stephan Noll (CSU). Verimpft wurden der Impfstoff von Moderna und einige Dosen Biontech an Impfwillige unter 30 Jahren. Insgesamt wurden am Sonntag 768 Impfungen durchgeführt. In einer Spendenkiste wurden 534,64 Euro für das Ahrtal gesammelt.
„Die Organisation ist sehr gut gelaufen. Alle sind sehr engagiert, um heute möglichst vielen Menschen ein Impfangebot zu machen. Wir danken ganz besonders der Stadt Alzenau, die uns sehr unterstützt hat“, sagte Dr. Gretel Evers-Lang.

wollen auch SIE unseren Patienten ein Lächeln ins Gesicht zaubern?

Bei Apfelzahn zu arbeiten hat Biss hat Zukunft macht Spaß !

Jetzt durchstarten - Karriere bei Apfelzahn

Ein familiäres Arbeitsumfeld in einem tollen Team, das bieten wir!
Und wenn Sie so wie wir sehr gerne für Menschen da sind, passen Sie prima zu uns.
Bild - Apfelzahn - Zahnarztpraxis für die ganze Familie

Vorsorge für Ihre Gesundheit!

Die moderne Zahnmedizin setzt heutzutage verstärkt auf Vorsorge und Prophylaxe. Damit möchten wir in erster Linie Ihre natürlichen Zähne erhalten. Doch die Vorsorge kann noch mehr: Mit Ihrem Besuch in unserer Praxis sorgen Sie gleich für den gesamten Körper vor. Zähne, Zahnfleisch und Mundschleimhaut bleiben gesund – und beeinflussen andere Teile Ihres Organismus positiv.
Egal in welchem Alter – besser als Zahnschäden zu behandeln ist, sie gar nicht erst entstehen zu lassen! Mit regelmäßiger Vorsorge, individueller Prophylaxe und der professionellen Zahnreinigung unterstützt Sie unser qualifiziertes Team mit dem Ziel: Weniger Bakterien, weniger Entzündungen, weniger Schäden an Zähnen und Zahnfleisch – und mehr Gesundheit!

Ihre Zahnarztpraxis für die ganze Familie
in Großkrotzenburg und Karlstein